Uncategorized

Benchmark XFX 9800GTX+ XXX

Vor ein paar Wochen habe ich mir mal ein neues Spielesystem gegönnt. Ich spiele zwar nicht so viel wie früher, aber wenn dann will ich auch wirklich zocken. Allerdings wird sonst auch viel an dem System gearbeitet. Daher wollte ich eine Powermaschine, sie auch ruhig kann, wenn wie soll. Daher hat es Nvidia Hybrid-SLI Lösung gegeben. Aber darauf geh ich später irgendwann mal ein. Hier geht es jetzt erstmal um die pure Zockerpower.
Eigentlich hatte ich mir eine XFX GeForce 9800GTX+ ( Herstellernummer PV-T98W-YDQ4 ) zugelegt, mit der ich auch voll zufrieden war. Da es aber die Möglichkeit gab, auf eine XFX GeForce 9800GTX+ „xxx“ ( Herstellernummer PV-T98W-YDD4 ) zu wechseln hab ich das natürlich getan. *hihi* Der eigentliche Unterschied ist, dass der GPU Takt von 765 MHz auf 775 Mhz und der Ram-Takt von 1100MHz auf 1125MHz angehoben ist. ( Eigentlich recht teure zehn/25 MHz). Allerdings kann ich mein Exemplar alhlerdings um schöne 60 MHz auf 835 Mhz anheben. Nebenbei funktioniert das beim Speichertakt auch von 1125 Mhz auf 1350 Mhz OHNE Grafikfehler oder Abstürze oder sonstigem „weired stuff“.
Das schlägt sich natürlich auch in 3Dmak Vantage wieder.

In meinem System Steckt ein
– Mainboard Asus M3N72-D
– Arbeitsspeicher OCZ Reaper HPC Edition 4GB, DDR1066
– CPU AMD Phenom X4 9350e@2800MHz
– Grafikkarte XFX GeForce 9800GTX+ / XFX GeForce 9800GTX+ „xxx“
– Festplatte nVidia Raid 0 mit 2 Samsung Spinpoint F1 750GB

Hier ein paar Vergleichswerte:

CPU@
(MHz)
Graka
(GPU/RAM)
Ram@ 3Dmak
(Total/CPU/Graka)
Modell Gewinn
2000 775/1125 DDR1066@200MHz 7873/26008/6371 9800GTX+ xxx 100%
2800 775/1125 DDR800@560MHz 8034/32399/6424 9800GTX+ xxx 102%
2800 835/1350 DDR800@560MHz 9102/33626/7328 9800GTX+ xxx 116%
2000 765/1100 DDR1066@200MHz 5800/6658/5559 9800GTX+ 100%
2800 765/1100 DDR800@560MHz 6620/9242/5609 9800GTX+ 114%
2800 813/1320 DDR800@560MHz 6868/9316/6315 9800GTX+ 118%

Leider sind sie nicht ganz repräsentativ, da mein erstens mein System mittlerweile schon länger installiert ist und zweitens 3Dmark wohl etwas am Bewertungssystem geändert hat. Schade. Ich werde mal versuchen, mir noch mal eine 9800GTX+ unter den Nagel zu reißen.
Einen ausführlichen hybridSLI Test wird es auch noch geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s